Nov 02

Im Gegensatz zum Vorgängermodell ist es beim iPhone 3G bisher noch nicht möglich, beliebige SIM-Karten einzusetzen, da es bis jetzt noch nicht gelungen ist, einen softwareseitigen Unlock zu entwickeln. Doch jetzt ist es dem iPhone Dev-Team erstmals gelungen, auf den Baseband-Prozessor zuzugreifen, welcher unter anderem auch für die Steuerung des SIM-Lock verantwortlich ist. Wenn es gelingt den Chip abzuändern, könnte eine Unlock-Software entwickelt werden, die es ermöglicht, jede beliebige Karte in das iPhone einzusetzen. Eine Lösung für den SIM-Lock könnte in ungefähr einem Monat zum Download verfügbar sein.



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von

Comments are closed.