Sep 30

Auf den iPhones läuft momentan noch das Betriebssystem iOS in der Version 4.1, schon im November soll die neue Version 4.2 erhältlich sein.  Von Fans,  Besitzern und zahlreicher Communitys wird die neuste Version des iPhone Betriebssystem bereits sehnsüchtig erwartet.  Diese befindet sich momentan in der zweiten Beta Phase und verspricht deutliche Verbesserungen und neue Funktionen.  Entwickler können diese Version schon jetzt herunterladen und testen.

In den letzten Tagen wurden immer mehr Details zu den Inhalten des neuen kostenlosen Updates bekannt, einige Punkte sind dabei, welche die Herzen von iPhone Fans garantiert höher schlagen lassen werden. Die wichtigsten beiden Punkte sind die neue „AirPrint“ Funktion und die Möglichkeit eigene und personalisierte Klingeltöne verwenden zu können. Durch die AirPrint-Funktion können verschiedene Dokumente per WLAN an einen Netzwerkdrucker gesendet und gedruckt werden.  Nach langer Zeit des Wartens ermöglicht die neue Firmware endlich die Verwendung von eigenen Klingeltönen für eingehende Anrufe und ankommende Kurznachrichten.

gepostet von \\ tags: , , , ,

Sep 29

Seit dem 29.  September können Entwickler sich die neue Version des iPhone und iPad-Betriebsystems iOS 4.2 auf der Webseite von Apple runterladen.  Neben der vor Kurzem beschriebenen Drucksoftware AirPrint,  die es möglich macht ohne zusätzliche Treiberinstallation kabellos Dokumente und Fotos auszudrucken,  enthält dieses Update noch einige andere spannende Neuerungen.  Mit der Anwendung AirPlay können iPhone-Benutzer nun Videos, Musik und Fotos über Wi-Fi zu einem anderen Gerät streamen und gemeinsam abspielen. Die neue Version der Notes Anwendung erlaubt nun die Wahl zwischen drei verschiedenen Schriftarten. Neben der bisherigen Schrift „Marker Felt“ kann man nun auch „Chalkboard“ und „Helvetica“ wählen.  Zu guter Letzt wird Apple jetzt auch .ics Dateien unterstützen.  Das bedeutet, dass Kalendereinladungen nun per Email verschickt werden können. Empfangene Kalenderdaten werden automatisch von der Kalenderanwendung des iPhones importiert.  Das ist eine große Verbesserung im Vergleich zu iOS 4.1,  mit dem .ics-Dateien nicht importiert werden können.  Außerdem umfasst die neue Version auch ein Firmware-Update.

gepostet von \\ tags: , , ,

Sep 28

In einer Pressemitteilung verkündete Apple, dass die nächste Version des iPhone/iPad-Betriebssystems iOS 4.2 eine neues Feature haben wird. Mit AirPrint werden Benutzer, die ein iPad, iPhone oder iPod touch mit der neuen Version des Betriebssytems haben, direkt und kabellos über Wi-Fi drucken können. Das Update des Betriebsystems wird im November kostenlos zur Verfügung gestellt und enthält die Drucksoftware AirPrint. AirPrint findet automatisch alle kompatiblen Drucker im lokalen Netzwerk. Mit AirPrint können Fotos, Texte, und Grafiken ganz einfach und ohne weitere Konfiguration kabellos gedruckt werden. Es wird keine Treiberinstallation, Einrichtung oder zusätzliche Software nötig sein. Benutzer können somit mit einem einfachen Tastendruck Dokumente über Wi-Fi ausdrucken. AirPrint wird auf dem iPad, iPhone 4, iPhone 3GS und iPod touch der zweiten Generation laufen.

gepostet von \\ tags: , , , ,