Okt 06

Steve Jobs, der visionäre Gründer und bis zum 24.8.2011 Vorstandvorsitzende von Apple Computers weilt seit heute nicht mehr unter uns. Dieser verlust hinterlässt nun eine Lücke die nur schwer wieder zu füllen ist. Steve Jobs hat mit seinen iDeen Apple seit 1999 auf Erfolgskurs gebracht und MP3 Player, Notebooks, Mobiltelefone und Tablets zu Lifestyle Produkten erhoben. Mit dem iPod begann für Apple der zweite Frühling und dieser hat das Unternehmen heute zu dem zeitweise wertvollsten Unternehmen gemacht. Unter der Führung Steve Jobs, auch bekannt als iGod, entstanden die Produkte iPod, iPod Touch, iPhone, iPhone 3, iPhone 3GS, iPhone 4, das neue iPhone 4S, Macbook Air und das iPad 1 und iPad 2. Mit dem tode Steve Jobs geht eine Äre zu ende und ich bin gespannt ob Apple nun nur noch seine Produktpalette pflegt, oder ob doch noch ein wieder ein innovatives Apple Produkt auf den Markt gebracht wird. Das wird nun die Zukunft zeigen.



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , , , ,

Leave a Reply