Jul 18

Meine Freunde von iMore.com haben eine möglichkeit beschrieben, wie man ein kaputtes iPad 3 Display reparieren kann. Sollte das Display des neuen iPads durch eine unachtsamkeit beschädigt worden sein, z.B. man ist mit dem Auto drüber gefahren, der kleine Bruder hat es fallen gelassen, oder man hat es ausversehen mit dem Kopf zertrümmert nach dem man plötzlich eingeschlafen ist und dabei mit Kopf auf dem iPad gelandet ist, nachdem man am Schreibtisch damit gesurft hat. So gibt es eine Anleitung im Netz wie man nun kostengünstig, aber auf eigene Gefahr und sicher auch mit Garantieverlust, das Display ersetzen kann, mit einem neuen iPad 3 Display. Die Methode sieht jedenfalls schon kompliziert aus und sollte nur von erfahrenen Bastlern durchgeführt werden. Eine komplette wiedergabe der iPad Reparatur werde ich mir auch sparen und vielleicht später nachholen. Unter diesem Link könnt Ihr aber die Prozedur nachlesen, wenn Ihr der englischen Sprache mächtig seit. Ausserdem ist die Schritt für Schritt Anleitung, wie man ein iPad 3 Display wechselt, reich bebildert. Solltet Ihr die Reparatur durchführen wollen so wünsche ich euch viel Erfolg.



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , , ,

Leave a Reply