Jun 08

Arte goes iPhone oder befindet sich zumindest auf dem Weg dahin. Der französische Medienkonzern steht bereits in ersten Verhandlungen mit Apple. In erster Linie soll die Arte App die Inhalte der Arte Mediathek „Arte+7“ anbieten. Für den User soll der Service bzw. die App kostenlos sein, da man mit einem Klick auf die App direkt zur Mediathek gelangt und somit keine Rechtefragen mehr zu klären sind. Wie erfolgreich Arte mit seinen interaffinen Konzepten ist, zeigt sich bereist auf dem Arte-Youtube Channel, der unglaubliche Klickraten erzielt. In Zukunft wird der Weg zu Arte hoffentlich noch kürzer – mit Hilfe der iPhone App ist Arte dann fast überall zu sehen.



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , , , , , ,

Leave a Reply