Jun 09

Von dem iPhone oder von der Marke Apple hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört.
Doch wissen Sie eigentlich auch was hinter diesem iPhone steckt?

Na klar man kann wie mit jedem anderem Handy auch telefonieren, SMS und MMS verschicken und Fotos schießen, doch das ist noch lange nicht alles.

Das neue iPhone 4G (erhältlich in den Farben schwarz und weiß) besitzt einen 3,5? großen Touchscreen, auf dem Sie ohne weitere Probleme Videos und Fotos ansehen können. Auch das Surfen im Internet wird durch dieses riesige Display erleichtert. Die 5 Megapixel Kamera schießt nicht nur Fotos mit LED-Blitz, sondern dreht auch noch Videos in HD Qualität.

Durch die richtigen Apps aus dem Appstore lässt sich das iPhone super ergänzen. Somit lässt es sich ganz schnell zu einem Navigationsgerät umfunktionieren, einem Organizer oder man kann sich einfach nur die Zeit mit Spielen und Musik hören vertreiben, denn dieses handliche Gerät ist überall mit hinzunehmen.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , , , , ,

Jun 08

Arte goes iPhone oder befindet sich zumindest auf dem Weg dahin. Der französische Medienkonzern steht bereits in ersten Verhandlungen mit Apple. In erster Linie soll die Arte App die Inhalte der Arte Mediathek „Arte+7“ anbieten. Für den User soll der Service bzw. die App kostenlos sein, da man mit einem Klick auf die App direkt zur Mediathek gelangt und somit keine Rechtefragen mehr zu klären sind. Wie erfolgreich Arte mit seinen interaffinen Konzepten ist, zeigt sich bereist auf dem Arte-Youtube Channel, der unglaubliche Klickraten erzielt. In Zukunft wird der Weg zu Arte hoffentlich noch kürzer – mit Hilfe der iPhone App ist Arte dann fast überall zu sehen.

gepostet von \\ tags: , , , , , , ,

Jun 07

Menschen, die sich für Musik interessieren, sind offen für Neues und möchten darüber so viele Informationen wie möglich erhalten. Mit Ping wurde ein social Network für Musik geschaffen, welches auch noch Wissenswertes über die Stars verrät. Um ein echter Groupie sein zu können, werden in diesem Programm alle wichtigen Neuigkeiten der Lieblingsstars veröffentlicht.

Einige tausend User nutzen Ping und sehen sich an, welche Musik die Freunde heruntergeladen haben. So ergeben sich neue Interessensgebiete und dem Informationsfluss stehen alle Grenzen offen. Die Profilseiten der Freunde verraten einiges über sie und ihren Musikgeschmack. So können neue Künstler besser gefunden und bekannt gemacht werden.

Die Songs der eigenen Musiksammlung können kommentiert werden und somit können andere Interessierte die einzelnen Gruppen und Songs besser einordnen. Auf Ping kann auch unterwegs mit dem iPod oder dem iPhone auf Videos, Updates, Post und noch viel mehr unterwegs genutzt werden. Nach dem Einrichten auf einem PC oder Mac steht dem Gebrauch dieser Applikation auf dem Mobilfunkgerät nichts mehr im Wege.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , , ,

Jun 06

Wer den App-Store von Apple besucht, kann jetzt auch wieder den mobilen Browser Skyfire 3.2 auf sein iPhone oder iPad downloaden. Dieser Browser besitzt einen Proxy-Dienst. Damit wird ermöglicht, dass Flash-Videos abgespielt werden können, die in Webseiten eingebettet wurden. Schon einmal stand der Browser vor wenigen Tagen für kurze Zeit zum Download zur Verfügung. Doch der Hersteller zog sein Angebot kurzfristig zurück, was am großen Ansturm lag.

Als das Programm freigegeben worden war, brachen die Server des Herstellers zusammen. Und das waren ausgerechnet die Server, die für die Transkodierung von Videos zuständig waren. Die Software ist inzwischen wieder verfügbar, in verträglichen Mengen, an Nutzer verteilt werden können. Schon Nutzer von Android konnten bereits mit dem Browser Erfahrung sammeln. Daher wissen sie es, wie es ist, mit dem Browser Skyfire im Internet unterwegs zu sein. So kennen sie bereits das neue Explore-Icon sowie die Share-Funktion.

gepostet von \\ tags: , , , , , , ,

Jun 05

Seit Kurzem gibt es auch beim Netzanbieter O2 iPhones zu kaufen. Die Kunden haben die Wahl zwischen dem iPhone 4 mit 16 oder 32GB oder dem iPhone 3GS. O2 hat hierfür extra einen neuen Tarif entwickelt, den O2 Blue oder O2 Blue Flex ohne Mindestvertragslaufzeit. Für jedes der iPhones muss der Kunde 99 Euro Anzahlung leisten und einen Vertrag abschließen, der ihn dazu verpflichtet, 24 Monate lang jeden Monat eine Rate für das iPhone Telefon zu bezahlen.
Der neue Tarif O2 Blue ist speziell für das iPhone entwickelt worden und beinhaltet als wichtigsten Bestandteil eine Internet-Flatrate. Außerdem sind Telefonate in das O2-Netz kostenlos, für andere Netze werden Freiminuten angeboten und eine kostenlose SMS-Flatrate bei einer 24-monatigen Vertragsbindung ist ebenfalls möglich.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , ,

Jun 04

Sollten Sie ein begeisterter Fan von dem iPhone 4 sein, dann könnten Sie unter Umständen vielleicht schon relativ bald in den Genuss des Nachfolgers kommen. Denn diversen Gerüchten zufolge wird aller Wahrscheinlichkeit nach das iPhone 5 bereits im Herbst 2011 auf den Markt kommen.

Zudem bringt es dann wohl auch einige Neuerungen mit. Neben NFC (Near Field Communication) und LTE (Long Term Evolution) soll es anscheinend auch eine Multi-SIM-Karte besitzen. Was dann bedeuten würde, dass Sie das iPhone 5 direkt bei Apple kaufen können, und nicht mehr über einen Mobilfunkanbieter. Somit könnten Sie sich, im Gegensatz zu dem iPhone 4, frei für einen solchen entscheiden. Aber auch ein größerer Bildschirm, sowie ein schnellerer Prozessor, sollen wohl mit von der Partie sein.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , , ,

Jun 03

Das iPhone ist Seite seinem Release in aller Munde. Und das völlig zu Recht! Neben den vielen Apps bieten mittlerweile auch immer mehr Mobilfunk Anbieter das iPhone vertragsgebunden an. Der neueste im Bunde der iPhone Anbieter ist O2. Die beiden passen gut zusammen. Man hat in Verbindung mit einem Vertragsabschluss die Möglichkeit eines der 3 iPhone Modelle via Ratenzahlung zu erwerben. Zudem ist das iPhone hier auch versichert.
Ebenso in aller Munde ist das neue iPhone bzw. das weiße iPhone. Die Gerüchteküche läuft wie immer auf Hochtouren. Nun ist es ja  im Frühjahr 2011 erschienen.

In Sachen Apps tut sich wie immer viel. Neu und erwähnenswert sind: „RückenDoc“ für geplagte Büromenschen und „Mein Reisedoktor“ für Reiselustige und auch „Muttis Haushaltstipps“ landet auf der Top 3 Liste, mit wertvollen Infos für jeden Tag und kleine Probleme.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , , , ,

Jun 02

Das iPhone ist das wohl bekannteste Smartphone auf dem aktuellen Handymarkt.
Doch warum eigentlich ? Was macht das iPhone so besonders?
Das ist nicht schwer zu beantworten. Das iPhone lässt sich zu allem umfunktionieren mit den richtigen Apps. Egal ob man es als Navigationsgerät, zum spielen und Musik hören, oder nur zum telefonieren nutzt, mit dem iPhone ist man immer auf dem neuesten Stand. Auch das surfen im Internet sowie schicken und empfangen von E-Mails und dem Lesen von aktuellen Nachrichten, bleibt man mit den richtigen Flats und Apps immer günstig informiert.
Das iPhone ist mit seiner 5-Megapixel Kamera perfekt um unvergessliche Momente auf einem Foto festzuhalten. Für diese ist auf dem 16 GB oder 32 GB großen in den Farben schwarz und weiß erhältlichen iPhone reichlich Speicherplatz.
Doch vergessen sie nicht falls Sie ein iPhone besitzen oder vorhaben sich eines zu kaufen, es mit einer passenden iPhone Hülle und Kratzfolie zu schützen.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , , ,