Mai 12

Seit der letzten Präsentation des iPhones hat sich im Hause Apple wieder so einiges getan. Zunächst korrigierte der namhafte Computer- und Mobiltelefonhersteller die Akkulaufzeit nach oben. So kann der Benutzer mittlerweile bereits bis zu acht Stunden lang telefonieren, sechs Stunden lang im Internet surfen, sieben Stunden Videos sehen oder einen kompletten Tag Musik hören. Die Standby-Zeit liegt bei satten zehn Tagen. Auch das Touchscreen kann einige Besserungen verzeichnen, denn die Plastikoberfläche wurde nun durch Glas ersetzt, dieses setzt nicht nur neue Maßstäbe im Hinblick auf die Optik, sondern ist auch resistent gegen Kratzer. Außerdem wurden zahlreiche neue Anwendungen für das iPhone veröffentlicht, so können nicht nur der RSS News Reader, ein Chat Client und eine Shopping-Liste benutzt werden, sondern auch das Programm Gas Apps verwendet werden. Bei Benutzung werden nach der Eingabe der jeweiligen Postleitzahl die günstigsten Tankstellen in der näheren Umgebung angezeigt. Dieses Feature funktioniert bisher allerdings leider nur in den USA, in Deutschland soll die Software in absehbarer Zeit jedoch auch zur Verfügung stehen. Neuigkeiten sind auch aus dem App Store zu verlauten, denn dort hat der Benutzer Zugriff auf zahlreiche neue Applikationen, Videos und Songs. Nachdem das Passende gefunden wurde, muss der Benutzer die Daten nur noch downloaden und kann direkt mit der Benutzung loslegen.



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , , , , ,

Comments are closed.