Okt 18

Adobe hat sich nun durchgerungen und den Acrobat Reader als App für iOS zu veröffentlichen. So werden Sie nun nicht mehr das Feld den Apps wie Goodreader überlassen. Durch „Open In“ kann der kostenlose Acrobat Reader for iOS PDF’s aus E-Mails, Webbrowser und Apps öffnen. Es kann Text ausgewählt, vergrößert, kopiert und gedruckt werden. Der Acrobat Reader for iOS ist ab sofort im iTunes App Store verfügbar.

gepostet von \\ tags: , , ,

Jun 08

Arte goes iPhone oder befindet sich zumindest auf dem Weg dahin. Der französische Medienkonzern steht bereits in ersten Verhandlungen mit Apple. In erster Linie soll die Arte App die Inhalte der Arte Mediathek „Arte+7“ anbieten. Für den User soll der Service bzw. die App kostenlos sein, da man mit einem Klick auf die App direkt zur Mediathek gelangt und somit keine Rechtefragen mehr zu klären sind. Wie erfolgreich Arte mit seinen interaffinen Konzepten ist, zeigt sich bereist auf dem Arte-Youtube Channel, der unglaubliche Klickraten erzielt. In Zukunft wird der Weg zu Arte hoffentlich noch kürzer – mit Hilfe der iPhone App ist Arte dann fast überall zu sehen.

gepostet von \\ tags: , , , , , , ,

Jun 06

Wer den App-Store von Apple besucht, kann jetzt auch wieder den mobilen Browser Skyfire 3.2 auf sein iPhone oder iPad downloaden. Dieser Browser besitzt einen Proxy-Dienst. Damit wird ermöglicht, dass Flash-Videos abgespielt werden können, die in Webseiten eingebettet wurden. Schon einmal stand der Browser vor wenigen Tagen für kurze Zeit zum Download zur Verfügung. Doch der Hersteller zog sein Angebot kurzfristig zurück, was am großen Ansturm lag.

Als das Programm freigegeben worden war, brachen die Server des Herstellers zusammen. Und das waren ausgerechnet die Server, die für die Transkodierung von Videos zuständig waren. Die Software ist inzwischen wieder verfügbar, in verträglichen Mengen, an Nutzer verteilt werden können. Schon Nutzer von Android konnten bereits mit dem Browser Erfahrung sammeln. Daher wissen sie es, wie es ist, mit dem Browser Skyfire im Internet unterwegs zu sein. So kennen sie bereits das neue Explore-Icon sowie die Share-Funktion.

gepostet von \\ tags: , , , , , , ,

Jun 03

Das iPhone ist Seite seinem Release in aller Munde. Und das völlig zu Recht! Neben den vielen Apps bieten mittlerweile auch immer mehr Mobilfunk Anbieter das iPhone vertragsgebunden an. Der neueste im Bunde der iPhone Anbieter ist O2. Die beiden passen gut zusammen. Man hat in Verbindung mit einem Vertragsabschluss die Möglichkeit eines der 3 iPhone Modelle via Ratenzahlung zu erwerben. Zudem ist das iPhone hier auch versichert.
Ebenso in aller Munde ist das neue iPhone bzw. das weiße iPhone. Die Gerüchteküche läuft wie immer auf Hochtouren. Nun ist es ja  im Frühjahr 2011 erschienen.

In Sachen Apps tut sich wie immer viel. Neu und erwähnenswert sind: „RückenDoc“ für geplagte Büromenschen und „Mein Reisedoktor“ für Reiselustige und auch „Muttis Haushaltstipps“ landet auf der Top 3 Liste, mit wertvollen Infos für jeden Tag und kleine Probleme.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , , , ,

Jun 02

Das iPhone ist das wohl bekannteste Smartphone auf dem aktuellen Handymarkt.
Doch warum eigentlich ? Was macht das iPhone so besonders?
Das ist nicht schwer zu beantworten. Das iPhone lässt sich zu allem umfunktionieren mit den richtigen Apps. Egal ob man es als Navigationsgerät, zum spielen und Musik hören, oder nur zum telefonieren nutzt, mit dem iPhone ist man immer auf dem neuesten Stand. Auch das surfen im Internet sowie schicken und empfangen von E-Mails und dem Lesen von aktuellen Nachrichten, bleibt man mit den richtigen Flats und Apps immer günstig informiert.
Das iPhone ist mit seiner 5-Megapixel Kamera perfekt um unvergessliche Momente auf einem Foto festzuhalten. Für diese ist auf dem 16 GB oder 32 GB großen in den Farben schwarz und weiß erhältlichen iPhone reichlich Speicherplatz.
Doch vergessen sie nicht falls Sie ein iPhone besitzen oder vorhaben sich eines zu kaufen, es mit einer passenden iPhone Hülle und Kratzfolie zu schützen.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , , ,

Okt 18

Es gibt seit Neustem die neue App, zum Einchecken bei Germanwings. Mit der neuen Applikation kann der Kunde z.B. den Flug-Status prüfen und mobil einen Check-In durchführen. Die Bordkarte ist somit auf dem Bildschirm des iPhones zu sehen. Dazu kann der aktuelle Flugplan des Flugunternehmens eingesehen werden. Dabei werden Services, welche am meisten benutzt werden, automatisch in den Vordergrund geschoben.

gepostet von \\ tags: , , , , ,

Okt 14

Cute the Rope nennt sich ein neues Spiel für Apple iPhones, dass aktuell recht weit oben in den Charts angesiedelt ist. Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um einen äußerst erfolgreichen Mix aus bekannten Gameklassikern. Die Thematik von Cute the Rope wurde vom Entwickler gut durchdacht und umgesetzt. Es geht hauptsächlich darum, einen farbenfrohen Lutscher zu einem süßen immer-hungrigen Monster zu transportieren.

Der Lollie hängt an pendelnden Schnüren, so dass der iPhone-Gamer immer den richtigen Moment abwarten muss, um diese so zu kappen. Von Level zu Level wird das ganze Vorhaben immer schwieriger. Suchtfaktor ist also durchaus vorhanden. Die Cute the Rope-Version mit innsgesamt 18 Levels steht für 79 Cent zum Download bereit. Der Hersteller verspricht jedoch weitere Levels, die nachgereicht werden. Wie man also sehen kann, ist das Game für jeden geeignet, der ab und zu ein schnelles Game auf dem iPhone spielen möchte.

gepostet von \\ tags: , , , ,

Okt 12

Der Suchmaschinenbetreiber Yahoo möchte in Zukunft seine eigenen Applikationen nutzen, damit Sie auch mit der Front-Kamera des iPhone 4 Video telefonieren können. In Kürze soll dazu ein Update erscheinen des Yahoo Messengers (AppStore-Link), der übrigens kostenlos ist. Der Yahoo Messenger soll ganz im Gegenteil zu der Apples Facetime Lösung sich auch über eine Verbindung mit UMTS nutzen lassen und Gespräche vom Rechner zum iPhone und umgekehrt ermöglichen. Der kostenlose Instant Messenger von Yahoo wird sowohl auf der Android-Plattform als auch auf dem iPhone angeboten und wird derzeit von etwa 80 Millionen Usern benutzt. Die Frage ist, ob das angekündigte Update von Apple aufgenommen wird in den AppStore. Wir alle dürfen gespannt sein.

gepostet von \\ tags: , , , ,

Okt 11

Die Bundesagentur für Arbeit ist endlich im modernen Zeitalter angekommen und präsentiert Wissenswertes rund um die Berufswahl in einer kostenlosen App. Nicht nur Text sondern informative Filme helfen tatsächlich bei der Suche nach der passenden Ausbildung oder dem passenden Job. Abgerundet durch Suchfunktion, alphabetische Auflistung der Filme und automatisches Update eine gelungene Anwendung.
Aber auch zum Zeitvertreib sind neue Spiele mit Suchtpotential für wenig Geld zu haben: Die neue App Cut the Rope ist für nur 0,79 Euro ein absolutes Schnäppchen. Ein kleines Monster verlangt nach: Süßigkeiten!!! Ein Bonbon hängt an einem Seil und wird durch kleine physikalische Puzzle direkt in seinen Mund befördert. Kleine Luftbläschen lassen das Bonbon fliegen, Stacheln können es platzen lassen, wann ist der beste Zeitpunkt das Seil zu zerschneiden?

gepostet von \\ tags: , ,

Jul 30

Manche lieben es bequem, machne brauchen es einfach. Jetzt kann man sein iPhone nämlich auch mit der eigenen Stimme bedienen. Mit VoiceDial gibts im App Store nun ein Spracherkennungsprogramm für das iPhone. Mit Hilfe des Apps kann man so bis zu drei Sprachsamples für einen Kontakt aufnehmen und kann so durch „Sprach-Shortcuts“ problemlos den gewünschten Kontakt anrufen. VoiceDial funktioniert mit allen Sprachen und ist nicht von bestimmten Wörterbüchern abhängig.

Voice Dial von Makayama kostet 19,99 Euro und ist 1,7 MB groß, alle zukünftigen Updates sollen kostenlos sein. Hier gibts auch noch ein YouTube-Video:

gepostet von \\ tags: , , , , ,