Nov 25

Ab Dezember ist es endlich so weit: Die Möglichkeiten des Tetherings kommen auch für alle iPhones. Als Tethering wird die Option bezeichnet, das eigene, handelsübliche Handy auch als Modem benutzen zu können. T-Mobile bietet diesen Dienst nun ab dem ersten Dezember diesen Jahres tatsächlich auch für alle Modelle des iPhones an, wie das Unternehmen erst vor kurzem bekannt gab. Dieses Angebot kommt in Verbindung mit einer günstigen Alternative auf alle Kunden und potenziellen Interessenten zu: Die Option Modemnutzung soll nun auch zu einem Tarif angeboten werden, der für die Brieftasche nicht so schwer wie bisher ins Gewicht fällt, aber zusätzlich drei Gigabyte an Volumen für Daten zur Verfügung stellt. Umgerechnet entspricht das also nur knapp 5 € je 100 Megabyte an Daten, die dann per iPhone sogar nach Belieben am eigenen Laptop genutzt werden können.

Dieses Angebot erstaunt sogar einige Experten. Das Unternehmen T-Mobile verlautete noch vor wenigen Wochen, iPhone-Kunden mit ihrem Combi- oder auch dem Complete-Tarif zwar die Option anbieten zu können, das Handy zusätzlich als Modem für ihren eigenen Laptop nutzen zu können, allerdings galt dieses Angebot auf keinen Fall für die iPhones der allerersten Generation. Damals sollte angeblich der Aufwand, mit dem der Netzbetreiber zu rechnen hatte, zu groß sein. Umso erstaunlicher scheint also nun diese Wandlung. Damit scheint das Unternehmen T-Mobile den vielen Beschwerden, die von iPhone-Kunden eingingen, nachgegeben zu haben.



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , , , , , ,

Comments are closed.