Jun 04

Wer kennt sie nicht, die LEGO Technik? Die ist natürlich nicht nur zum Spielen da, sondern lernen kann man damit auch allemal. Wie eines der neuesten Beispiele beweist: Und zwar geht es darum, wie man einen LEGO Technik Roboter mit Hilfe von WiFi und der Helligkeit (fern)steuern kann. Streng nach dem Motto. Rein mit dem iPhone und los gehts! Das beweist BattleBricks eindrucksvoll und erläutert diese mit Anleitungen.

Dem Macher ist dabei ein kleines Wunderwerk der Technik gelungen. Und dabei hat er dabei nicht mal wirklich viel benötigt. Er hat ledigleich einen selbstgebastelten Roboter der LEGO Technik in Verbinung mit einem LEGO Lichtsensor benötigt. Außerdem ein kleines mit Java LeJOS Roboter geschriebenes Programm und ein ebenfalls selbst geschriebenes Google Web Toolkit.

Dann muss nur noch ein iPhone in die passende Halterung eingebracht werden und schon lässt sich über dessen Lichtstärke am Display der Roboter aus der Ferne steuern. Wer es nicht glauben will, bekommt in einem Video den Beweis:



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , ,

Comments are closed.