Jun 28

Nachdem bisher etliche Tarife in anderen Ländern bekanntgegeben wurden, hat jetzt auch Orange vorgestern seine neuen Tarife für das iPhone 3G bekannt gegeben! Das iPhone 3G mit 8 oder 16GB Speicherkapizität wird 199 bzw. 249 Euro kosten. Monatlich muss man für seinen 2-Jahres-Vertrag zwischen von 49 – 149 Euro auf den Tisch legen. Dafür sind je nach Tarif 50 bis 1000 SMS-Nachrichten sowie 4 bis 24 Stunden Freiminuten enthalten.

Das iPhone 3G in Frankreich wird jedoch nicht gerade billig sein, denn WLAN-Hotspots lassen sich nur 10 Stunden lang ohne zusätzliche Kosten benutzen. Ab 119 Euro monatlich darf der Nutzer dann erst 100 Stunden benutzen. Das Datenlimit liegt bei allen Tarifen bei 500 MB pro Monat.

Darüber hinaus will MacGeneration die Preise für ein vertragsfreies iPhone von Orange erfahren haben. Demnach soll das 8GB-Modell 509 Euro und das iPhone 3G mit 16GB 609 Euro kosten. Bisher ließen sich iPhones von Orange in den ersten Monaten noch für zusätzliche 100 Euro entsperren.

via maclife.de


Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , ,

Comments are closed.