Jul 17

Wir berichteten bereits darüber, dass das iPhone 3G in einigen Ländern, darunter in der Schweiz und Belgien ohne Vertrag zu haben ist. Nun hat der französische Mobilfunkanbieter Orange entsprechende Angebote bestätigt und offiziell vorgestellt. Denn so, wie auch in Belgien, spielt das Gesetz eine maßgebliche Rolle, die Orange zu diesem Angebot verpflichtet. So kann man das iPhone 3G in Frankreich für 509 Euro ohne Vertrag und mit einigen Hürden auch ohne SIM-Lock erwerben.

Das „Prepaid-Angebot“ in Frankreich sieht nämlich vor, dass man das iPhone 3G mit 8GB bzw. 16GB für 509 bzw. 609 Euro ohne SIM-Lock und vertragsfrei erhält. Jedoch wird der SIM-Lock erswt nach 6 Monaten von Orange aufgehoben. Wer nicht so lange warten möchte, kann gegen einen Aufpreis von 100 Euro den SIM-Lock sofort entfernen lassen.

Zwar kommt mit Frankreich ein weiteres Nachbarland hinzu, in dem das iPhone 3G ohne Vertrag erworben werden kann. Jedoch ist fraglich inwieweit man überhaupt zu einem iPhone in Frankreich kommt. Denn nach Informationen von MacBidouille werden bis zu 16 Geräte in jeder Orange-Geschäftsstelle auf Lager sein. Ob man dann zu einem iPhone ohne Vertrag kommt, ist eine andere Frage!

Update: Beim 3gStore gibts mit dem Gutscheincode „iphoneblog“ 20 Euro Rabatt :).



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , , ,

Leave a Reply