Jul 18

Nach neuesten Meldungen von iPhonehacks.com sollen die ursprünglich nur für iPhone 4, iPhone 4S, iPad 2 und „das neue iPad“ geplanten features in iOS 6 nun nach der Betaversion 3 von iOS 6 auch für das iPhone 3GS und iPod Touch 4G verfügbar sein soll. Da iPhone 3GS und sowohl der iPod Touch 4G auch iOS 6 fähig sind, könnte es durchaus sein das die Feautures auch für die älteren Apple Modelle verfügbar sind. Denn, wie kürzlich Macrumors.com herausgefunden hat, Apple hat eine Passage von Ihrer iOS 6 Preview Page gelöscht die da übersetzt geheissen hat:

  • Shared Photo Stream benötigt iOS 6 ab dem iPhone 4, ab dem iPad 2, oder einem Mac Computer mit OS X Mountian Lion und einem Aktuellen Internet Browser um sich die Fotos des Shared Photo Stream im Web anzuschauen.
  • VIP List und VIP markierte intelligente Mailboxen werden ab dem iPhone 4 und ab dem iPad 2 verfügbar sein.

Das sind doch schon deutliche hinweise das Apple auch ältere Modelle mit den neuen Features beglücken wird. Ich bin ja mal gespannt ob sich das bewahrheitet.

 

gepostet von iphoneblog \\ tags: , , , , , , , , , ,

Okt 14

Wie einige Medien berichten gibt es mit dem neuen iOS 5 Update einen Geschwindigkeitszuwachs für das iPhone 4 und iPhone 3GS. So soll das iPhone 4 mit dem iOS 4.2.1 bei Rightware’s BrowserMark Suite einen Score von 31.000 Punkte erreichen während aktuelle Smartphones von Samsung, LG und Motorla einen Score von 53.000 Punkten erreichen. Diese verfügen allerdings schon über Dual Core Prozessoren mit bis zu 1,2 GHz Rechenleistung, während das iPhone 4 noch über einen 800 Mhz A4-Chip Single Core verfügt. Doch mit dem iOS 5 update kam das iPhone 4 auf satte 51.000 Punkte und das neue iPhone 4S soll sogar eine Leistung von 90.000 Punkten erreichen. Das muß aber erstmal noch geprüft werden.

gepostet von \\ tags: , , , , , ,

Jun 05

Seit Kurzem gibt es auch beim Netzanbieter O2 iPhones zu kaufen. Die Kunden haben die Wahl zwischen dem iPhone 4 mit 16 oder 32GB oder dem iPhone 3GS. O2 hat hierfür extra einen neuen Tarif entwickelt, den O2 Blue oder O2 Blue Flex ohne Mindestvertragslaufzeit. Für jedes der iPhones muss der Kunde 99 Euro Anzahlung leisten und einen Vertrag abschließen, der ihn dazu verpflichtet, 24 Monate lang jeden Monat eine Rate für das iPhone Telefon zu bezahlen.
Der neue Tarif O2 Blue ist speziell für das iPhone entwickelt worden und beinhaltet als wichtigsten Bestandteil eine Internet-Flatrate. Außerdem sind Telefonate in das O2-Netz kostenlos, für andere Netze werden Freiminuten angeboten und eine kostenlose SMS-Flatrate bei einer 24-monatigen Vertragsbindung ist ebenfalls möglich.

gepostet von \\ tags: , , , , , , , ,

Okt 25

Wenn Sie ein iPhone 3G oder 3GS besitzen, haben Sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit darüber verärgert, dass das teure Apple Handy nicht über einen LED Blitz verfügt. Dadurch können Nachts kaum Bilder oder Videos aufgenommen werden und auf eine Taschenlampen-Funktion muss man natürlich auch verzichten.

Ein tolles Zubehörteil, dass auf die Bezeichnung SparkPlug Flash hört, soll nun alle diese Funktionen auf das Apple Smartphone bringen. Hierbei handelt es sich um ein kostengünstiges Tool, mit dem das iPhone um einen LED Blitz erweitert wird. Das kleine Gerät wird einfach bei Bedarf an den Anschluss des Datenkabel-Ports aufgesteckt und bringt auf Anhieb Licht ins Dunkle. Ganze 4 Leuchtdioden sorgen dafür, dass auch Gegenstände bis 4 Meter Abstand gut-beleuchtet und abfotografiert beziehungsweise gefilmt werden können. Wird der SparkPlug Flash gerade nicht benötigt, kann er wie ein konventioneller Schlüsselanhänger an einem Schlüsselband befestigt werden oder im Portmonee untergebracht werden.

gepostet von \\ tags: , , ,

Jun 09

Das iPhone 3GS ist die weiterentwicklung des am 29. Juni 2007 in den USA auf den Markt gekommenen iPhones. Nicht nur die Akkuleistung hat sich seither stark verbessert, auch die Nutzung des Internetz wurde durch HSDPA mit 7,2 Mbit/s extrem verbessert. Die 7,2 Mbit/s sind mit einer 6.000er DSL-Leitung vergleichbar. Das „S“ in der Namensbezeichnung des neuen iPhones bedeutet übrigends „Speed“.

Die ehemalige 2 Megapixelcamera des iPhone wird nunmehr durch eine 3 Megapixelcamera ersetzt, wodurch noch bessere Fotos geschossen und qualitativ hochwertigere Videos gedreht werden können. Die Videos können in der neuesten Version des Smartphones direkt im Handy geschnitten und bearbeitet werden um sie anschließend auf dem 16GB oder 32GB großen Flashspeicher zu speichern, oder an Freunde und Bekannte weiterzuschicken.

Das neue iPhone 3GS wird vorraussichtlich am 19. Juni 2009 erstmalig verkauft und mit Sicherheit warten schon viele gespannt auf die neue Generation des iPhone.

gepostet von \\ tags: , , , ,