Sep 02

Das aktuellste Software-Update für iPhone-Nutzer steht seit ein paar Tagen zur Verfügung. Version 2.0.2 behebt einige kleinere Fehler und wird zum ersten Mal kräftiger von Apple beworben als zuvor. So erhalten zum Beispiel einige Kunden in den USA SMS-Nachrichten,  in denen die Aktualisierung empfohlen wird. Es wurde sogar extra für die Software-Updates eine neue Webseite eingerichtet, die die Installations-Schritte erläutert, sofern einem diese nicht bekannt sind.

Jedoch verschweigen sowohl die SMS-Nachrichten, als auch die Seite die genauen Neuerungen. Eine Apple-Sprecherin hatte vor ein paar Tagen mitgeteilt, dass das Update die Verbindungen mit den UMTS-Netzen verbessere. Eine endgültige Lösung für die Verbindungsabbrüche, die vornehmlich in den USA beschrieben wurden, soll jedoch erst „Steve Jobs‘-September“-Update mit sich bringen.



Social Bookmarking
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Newsvine


geschrieben von \\ tags: , , , ,

Comments are closed.