Jul 14

App Store: Die Top Apps!

App Store, Applications, iPhone Kommentare deaktiviert für App Store: Die Top Apps!

An der WWDC 2008, an der das iPhone 3G im Vordergrund stand, wurde auch der App Store offiziell vorgestellt und angekündigt. Letzten Donnerstag war es dann soweit, der App Store startete. Am Freitag ging das iPhone 3G und das iPhone OS 2.0 an den Start und das frohe Shoppen konnte endlich beginnen. Mittlerweile ist das erste Wochenende rum. Der App Store ist prall gefüllt mit Apps zu so gut wie jedem Thema. Also Zeit für ein erstes Resumee:

Das beliebteste kostenlose App ist mit Abstand:

Remote – Mit Remote werden Beide, iPhone und iPod touch, zu einer WLAN-Fernbedienung, die den Computer oder Apple TV fernsteueren können.

Das beliebteste kostenpflichte App ist ein Spiel:

Super Monkey Ball – Ein unterhaltsames Spiel aus dem Hause SEGA. Mit vielen Leveln und viel Spaß garniert, ist das App verdient auf Platz 1.

Selbst ich habe mich bei weitem noch nicht durch den App Store geklickt. Jedoch sind beide Apps auch bei mir auf Platz 1. Besonders Remote ist herauszuheben, denn darauf habe ich schon gewartet. Man beachte, dass man seine Mediathek exakt so steuern kann, wie seinen iPod touch oder iPhone inklusive Albumcover. Sehr innovativ und sicherlich erweiterbar.

Wie seht ihr das? Welche Apps könnt ihr empfehlen? Über viele Kommentare freut sich natürlich der ganze iPhone Blog!

gepostet von \\ tags: , , , ,

Jul 10

Wir berichteten bereichts, dass das iPhone und der iPod touch bald als „Mini-Fernbedienung“ nutzbar sind. Mit dem Start des App Stores bringt Apple eine kleine, aber feine Anwendung auf den Markt, die es iPod touch und iPhone Nutzern möglich macht, ihr Schmuckstück als Fernbedienung zu nutzen. Mit Remote werden Beide, iPhone und iPod touch, zu einer WLAN-Fernbedienung, die den Computer oder Apple TV fernsteueren können.

Die Funktionen gleichen der Remote-Fernbedienung von Apple, so sind Wiedergabe, Pause, Überspringen und Zufällige Wiedergabe damit möglich. Man kann iTunes auf seinem iPod und iPhone so nutzen wie am Mac, Wiedergabelisten, Titelanzeigen und CD-Cover sind dabei wählbar. Außerdem kann man seine Mediathek am Mac durchsuchen.

Die Voraussetzungen für die Softwareinstallation ist das neue System iPhone 2.0, derzeit noch nicht verfügbar. Außerdem muss man iTunes 7.7 installiert haben.

gepostet von \\ tags: , , , , ,

Jun 29

Jeder kennt die kleine, aber feine Mini-Fernbedienung, mit deren Hilfe man problemlos seine iTunes-Songs stoppen, weiter und zurückswitchen kann. Mit Hilfe der Softwareversion 2.0 wird es allerdings möglich sein mit dem iPhone iTunes fernzusteuern. Zugegeben, es ist eine teure „Mini-Fernbedienung“, wer allerdings ohnehin schon ein iPhone 3G kaufen möchte bzw. bereits eines besitzt, der wird diese Funktion sicherlich benutzen! Die passende Anwendung kommt von Apple und dient auch dazu, Anwender in den frisch eröffneten AppStore zu locken.

Aktuelle Hinweise zur Fernbedienungssoftware lassen sich in der aktuellen Entwicklerversion von iTunes 7.7 finden. Sowohl iTunes auf Mac- als auch Windows-Computern soll sich steuern lassen. Das die Nutzung des iPhones als Fernbedieung funktioniert, bewiesen bereits Anwendungen von Drittentwicklern, die mit Hilfe von Jailbreak getestet wurden. Es ist also durchaus denkbar, dass sich neben iTunes auch noch weitere Anwendungen mit Hilfe dieser Fernbedienungssoftware fernsteuerbar werden.

gepostet von \\ tags: , , , , , ,